Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Saisonabschluss unserer wB

12. Juni 2017 | Von | Kategorie: Spielberichte Jugend

Nach der starken Premierensaison in der Bezirksliga hatte sich unsere weibliche B-Jugend ihre Saisonabschlussfahrt in die Jugendherberge nach Bad Lausick redlich verdient. Freitagnachmittag ging es per Auto und teils über abenteuerliche Straßen Richtung Jugendherberge. Nach dem Beziehen der Zimmer und dem Abendessen kam es zum ersten mannschaftsinternen Wettstreit des Wochenendes. Beim Spiel Tabu gewann knapp das Team „ungerade Trikotnummern“. Viele Begriffe wurden richtig erraten, auch wenn beispielsweise die Beschreibung einer Frisur zu lustigen mannschaftsinternen Diskussionen führte. Das abschließende Volleyballspiel wurde dann von der Dunkelheit beendet und nachdem der vorübergehend verschollene Ball aus dem nebenliegenden Abgrund geborgen war, wurde die Nachtruhe eingeläutet.

IMG-20170610-WA0005

Am Samstag führte uns eine kurze morgendliche Wanderung zum Bahnhof. Nach einer Runde „Ich packe meinen Koffer“ ging es dann mit dem Zug weiter nach Leipzig. Schenkte man den dabei „eingepackten“ Gegenständen glauben, so war die Mannschaft top vorbereitet –  neben einer kompletten Handballausstattung und alltäglichen Gegenständen waren gar die ganze Atmosphäre und auch dem Cheftrainer gänzlich unbekannte Schminkutensilien im Gepäck. Weiter ging es dann in Leipzig mit der Straßenbahn zum Jump-House. In der Trampolinhalle wurden in den folgenden 90 Minuten viele Schweißtropfen vergossen. Beim 1 gegen 1 in der Battlebox konnten die Kräfte gemessen werden. Mannschaftlich geschlossen ging es weiter zum Survivaljump, verblüffend schnell wurde dabei so manches Teammitglied vom rotierenden Arm vom Podest gefegt. So manches Video, das dabei entstand, legt nahe, dass vor allem das Trainerteam dabei einige schnelle und sehenswerte Abgänge hinlegte. Zum Abschluss folgte noch ein Völkerballspiel auf den Trampolinen. Nachdem das mannschaftsinterne Duell dieses Mal 1:1 unentschieden endete, forderte uns noch eine andere – etwas unbedachte – Gruppe heraus. Bleibt zu hoffen, dass sich die Männertruppe in der Zwischenzeit von der vernichtenden 2:0 Niederlage und von manch hartem Treffer durch die Thalheimer Handballerinnen erholt hat.

001IMG-20170611-WA0089

Nach der Rückfahrt zum Hauptbahnhof folgte eine kurze Shoppingtour durch die Leipziger Innenstadt. Danach ging es zum Abendessen in eine Pizzeria. Dort galt es aber erstmal Pizza und Nachtisch unter Anleitung des Küchenchefs selbst zuzubereiten. Nach einer knappen Stunde war das Essen vorbereitet, Panna Cotta im Kühlschrank und Pizza im Ofen. Wenig später zeigte sich, dass glücklicherweise alles gelungen war und schmeckte. Schnell verging die Zeit und wir mussten zum Zug zurück Richtung Bad Lausick aufbrechen. Nach der erneuten Wanderung unter musikalischer Begleitung kamen wir wieder in der Jugendherberge an. So einige Einheimische werden sich wohl noch immer wundern, welcher „Fanclub des Elektrikerhandwerks“ am Wochenende die abendliche Stille störte.

IMG-20170611-WA0088

Durch die mittlerweile angereisten Nachwuchsfußballer verlief der Abend in der Jugendherberge dann etwas unruhig. Doch gegen Mitternacht wurde deren Saisonabschluss durch die resolute Herbergsleiterin aufgelöst und es kehrte Ruhe ein. Am Sonntagmorgen wurden nach dem Frühstück schnell noch die Zimmer aufgeräumt und es folgte die Heimreise.

Zum Ausklang des Wochenendes traf sich die komplette Mannschaft am Abend dann nochmal zum Grillen. Neben gutem Essen gab es für den Trainer eine tolle Erinnerung an die letzten Jahre – Danke auch nochmal an dieser Stelle!

IMG-20170611-WA0111

Alles in allem war es für Mannschaft und Trainerteam eine schöne und abwechslungsreiche Saisonabschlussfahrt. Nun wird der Blick in den kommenden Wochen bereits Richtung Saisonvorbereitung gerichtet, damit auch die Saison 2017/18 erfolgreich verlaufen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.