Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unter die Räder gekommen

Absolut nix zu melden gab es für uns beim Auswärtsspiel beim HV Grüna. Gegen den souveränen Tabellenzweiten schien das Ergebnis schon vorher klar und so bestätigte es sich auch. Bei uns saßen mehr Betreuer (bzw. verletzte Spieler) als tatsächliche Wechselspieler auf der Bank. Das Spiel nahm von Beginn an seinen Lauf, gegen die Offensive Deckung der Grünaer fanden wir keine probaten Mittel und unnötige Ballverluste brachten uns leichte Gegentore ein. Über 7:2 (11') wurde es bereits zur Pause mit 19:6 ein deutliches Ergebnis.
Mangels Wechselmöglichkeiten konnten wir nicht wirklich an Tempo zulegen und die sehr einseitige Partie brachte auch in der Folge keine Überraschungen mehr. Die Gastgeber hatten keine Mühe den nächsten Doppelpunktgewinn zu verbuchen und wir erlebten eine bittere und böse 40:14-Klatsche.
Statistik: Israel, Seltmann - Hahn (1), Gutzeit (1), Otto, Rößler (1), Schuffenhauer (1), Tetzner (2), Weiß (8/1) - MV: Eibicht, Riedel, Meischner, Brunner

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 18. März 2024

Weitere Meldungen

Besser als befürchtet

...präsentierten wir uns gegen den enteilten Tabellenführer Plauen-Oberlosa III. Im Hinspiel ...

Weiter der Wurm drin

Viele Ähnlichkeiten zur Vorwoche gab es im Heimspiel gegen den TSV Einheit Claußnitz: Erneut gab ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung