Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Weiter der Wurm drin

Viele Ähnlichkeiten zur Vorwoche gab es im Heimspiel gegen den TSV Einheit Claußnitz: Erneut gab es einen Spielbeginn, den wir verschlafen haben, so lagen wir nach 10 Minuten wieder mit 2:7 zurück. Ursache hierfür waren viele einzelne Fehler, die die Gäste zu leichten Toren nutzten. In der Folge stellten wir eine bessere Abwehr auf die Platte und starteten einen 4:0-Tore-Lauf. Bis zur Pause gelang es uns dennoch nicht, den Rückstand entscheidend zu verkürzen (8:14). 
Auch in Durchgang zwei fehlte uns die Durchschlagskraft im Angriff, hier machen sich die derzeit zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle bemerkbar. Zwar war die Abwehr ganz passabel, wir vermochten aber nicht, noch einmal deutlich näher an die Claußnitzer heran zu rücken. Das Spiel wurde so zu keinem Zeitpunkt mehr wirklich eng und erneut schenkten wir 2 Punkte beim 21:30 leichtfertig ab.
Statistik: Israel, Seltmann - Hahn (2), Gutzeit (2), Otto (1), Püschel (3), Rahmani (3), Rößler (3/1), Schuffenhauer, Tetzner, Weiß (7) - J. Lehmann, Meischner, Riedel

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 12. März 2024

Weitere Meldungen

Besser als befürchtet

...präsentierten wir uns gegen den enteilten Tabellenführer Plauen-Oberlosa III. Im Hinspiel ...

Unter die Räder gekommen

Absolut nix zu melden gab es für uns beim Auswärtsspiel beim HV Grüna. Gegen den souveränen ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung