Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kurz vor Schluss den Sieg vergeigt

Rauf ins Gebirge, nach Breitenbrunn, ging es für unser Heimspiel gegen den VfB Blau-Gelb 21 Flöha. Durchaus mit Optimismus, denn die Sporthalle war meist ein gutes Pflaster für uns. Gut begann auch unser Spiel, eine sehr konzentrierte und engagierte Abwehr ließ wenig zu und nach vorn zeigten wir Spielfreude. Entweder mit schnellen Gegenstößen, aber auch mit gut freigespielten Außen kamen wir zu Torgelegenheiten - und besser als vor Wochenfrist gelang es uns auch diese zu verwandeln. Wir erspielten uns eine 5:2-Führung und konnten diese im Wesentlichen auch bis zur Pause halten. Immer wieder zwangen wir die Gäste in längere Positionsangriffe verbuchten danach auch Ballgewinne - eine (fast schon ungewohnte) 13:10-Pausenführung war das Ergebnis.
Nach dem Wechsel starteten die Flöhaer deutlich besser und egalisierten binnen 3 Minuten unsere Führung. Wir fanden aber zurück ins Spiel, stabilisierten unsere Abwehr und gingen erneut in Front. (18:16, 40'). Die - sehr fair geführte - Partie war nun deutlich enger, aber auch von einem kurzen Rückstand ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und spielten aus stabiler Deckung heraus eine durchaus ordentliche Partie. Nur in Punkte ummünzen konnten wir dies nicht, trotz einer 2-Tore-Führung 1:30 min vor Schluss. Wir ließen uns von der Hektik der Gäste unnötig anstecken, verspielten nervös die Bälle und fingen uns in der letzten Minute noch 2 (berechtigte) 7-Meter gegen uns ein. Die Gäste nutzten diese Steilvorlage und entführten mit dem 26:27 in letzter Minute beide Punkte aus dem Gebirge.
Statistik: Eibicht, Seltmann - Brunner (4/1), Hahn (1), O. Lehmann, P. Lehmann (3), Otto (1), Püschel (1/1), Rahmani (6), Riedel (3), Rößler (2), Schuffenhauer, Tetzner, Weiß (5) - MV: J. Lehmann

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 05. Februar 2024

Weitere Meldungen

Besser als befürchtet

...präsentierten wir uns gegen den enteilten Tabellenführer Plauen-Oberlosa III. Im Hinspiel ...

Unter die Räder gekommen

Absolut nix zu melden gab es für uns beim Auswärtsspiel beim HV Grüna. Gegen den souveränen ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung