Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stollberger Halle bleibt gutes Pflaster

Für unser Heimspiel gegen Rotation Borstendorf wichen wir wieder in die Stollberger Halle aus. Zwar legten die Gäste früh vor, doch diesmal packten wir in der Abwehr gleich eine Schippe drauf und ließen nicht abreißen. Nach dem 4:6 nach 11 Minuten blieben am Drücker und drehten die Partie zum 7:6. Durch gutes Bewegungsspiel im Angriff schafften wir es Lücken zu generieren und diese diesmal auch zu nutzen. Uns gelang ein kleiner Lauf, sodass wir bis zum 16:12 zur Pause uns etwas Luft verschaffen konnten. Auch in Durchgang zwei blieb unsere Abwehr weiter konzentriert und wenn doch einmal ein Ball durchrutschte, war unser Torhüter zur Stelle. Da wir uns im Angriff dann ein ums andere Mal in Einzelaktionen verstrickten, schrumpfte unser zwischenzeitlicher 5-Tore Vorsprung beim 23:21 (51') noch einmal kurz, doch wir konnten uns wieder stabilisieren und endlich wieder 2 Punkte verbuchen. Mit dem 28:22 gelangen uns die ersten Punkte im Jahr 2024.
Statistik: Seltmann - Bree (5), Brunner (3), O. Lehmann (1/1), P. Lehmann (8/3), Gutzeit (3), Neubert, Otto (1), Riedel (2), Rößler (1/1), Schuffenhauer, Tetzner, Uhlmann (3), Weiß (1) - MV: Eibicht, J. Lehmann, Hahn

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 23. Januar 2024

Weitere Meldungen

Besser als befürchtet

...präsentierten wir uns gegen den enteilten Tabellenführer Plauen-Oberlosa III. Im Hinspiel ...

Unter die Räder gekommen

Absolut nix zu melden gab es für uns beim Auswärtsspiel beim HV Grüna. Gegen den souveränen ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung