Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Punktlos ins neue Jahr

Das neue Jahr beginnt für die HSG Zwönitztal so ähnlich wie das Alte aufgehört hat: Ohne Punkte.
Bei der zweiten Vertretung der BSG Wismut Aue brachten wir zwar über weite Strecken eine okaye Leistung aufs Parkett, standen uns aber auch wieder einmal selbst im Weg.
Wir begannen gut und vor allem konzentriert in der Abwehr. Nach etwa 10 Minuten hatten wir aber wieder unsere - leider übliche - Phase der Ungenauigkeiten: Immer wieder leichte Ballverluste, da wir dem Gegner den Ball in die Hände spielten. Die Gastgeber nutzten die daraus resultierenden Konter konsequent und warfen sich einen komfortablen Vosprung heraus. Von 3:3 in Minute 9 ging es auf 14:5 nach 21 Minuten. Hinzu kamen in diesen Minuten Unzulänglichkeiten und zu wenig Agressivität in der Abwehr. In der Folge steigerten wir uns wieder bis zur Pause und konnten zumindest leicht auf 16:9 verkürzen. 
In Durchgang zwei gelang es uns, die Begegnung ausgeglichener gestalten - mit konzentrierter Deckungsarbeit standen wir gut gegen die Positionsangriffe der Wismut. Offensiv konnten wir selber immer wieder ein gutes Tempo an den Tag legen. Letztendlich vermochten wir es aber nicht, den Rückstand merklich zu verringern. In Summe steht ein insgesamt ordentliches Spiel, mit einem Ausreißer nach unten für 10 Minuten. In diesem Abschnitt verbauten wir uns wieder einmal selbst jede Chance hier Zählbares mitzunehmen und unterlagen letztendlich mit 31:23.
Statistik: Seltmann - Brunner (5), Gutzeit, Hahn (3), P. Lehmann (5/1), Neubert, Püschel (4), Rahmani, Riedel (4/1), Rößler, Schuffenhauer, Tetzner, Weiß (2) -  MV: J. Lehmann

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 08. Januar 2024

Weitere Meldungen

Besser als befürchtet

...präsentierten wir uns gegen den enteilten Tabellenführer Plauen-Oberlosa III. Im Hinspiel ...

Unter die Räder gekommen

Absolut nix zu melden gab es für uns beim Auswärtsspiel beim HV Grüna. Gegen den souveränen ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung