Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Beim Spitzenreiter chancenlos

Zu Gast beim Tabellenführer dem SV 04 Plauen Oberlosa III und dann am Morgen des Spiels noch drei kurzfristige Absagen bei uns: Mit vielen Erwartungen fuhren wir nicht unbedingt ins Vogtland.
Von Beginn an nahm das Spiel daher auch den erwarteten Weg. Nach dem 3:2 zogen die Hausherren an und warfen sich über 12:3 eine komfortable 19:9 Pausenführung heraus. Einmal mehr luden wir aber unnötigerweise zu Kontern ein - leichte Ballverluste oder Fehlwürfe führten immer wieder zu Tempogegenstößen, während wir uns in der Abwehr gegen den Positionsangriff ganz ordentlich präsentierten.
Auch nach dem Wechsel gab es hier keine Überraschungen. Die Gastgeber hatten das Spiel im Griff und verwalteten den Vorsprung - wir zeigten uns trotzdem über weite Strecken ordentlich und erst in den letzten Minuten schlichen sich wieder Konzentrationsschwächen ein. Zum Ende gab es damit eine deutliche 43:21-Klatsche, aber diese Saison gibt es eh andere Gegner, gegen die wir unsere Punkte holen müssen.
Statistik: Israel - Brunner (4), Hahn (3), P. Lehmann (2), Neubert, Riedel (4), Rößler (3/3), Schuffenhauer (1), Weiß (4/1) - MV: J. Lehmann

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 26. November 2023

Weitere Meldungen

Kurz vor Schluss den Sieg vergeigt

Rauf ins Gebirge, nach Breitenbrunn, ging es für unser Heimspiel gegen den VfB Blau-Gelb 21 ...

Wieder einmal selbst geschlagen

Den Schwung aus der Vorwoche wollten wir unbedingt ins Kellerduell in Rodewisch mitnehmen, um dort ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung