Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Endlich - erste Punkte für die HSG

Im vierten Pflichtspiel der Saison (inkl. Pokal) stand für die HSG-Herren der erste Heimauftritt auf dem Programm - hier konnte der Bock endlich umgestoßen werden.
Da die Gäste der Rodewischer Handballwölfe nur mit dünnem Kader angereist waren, galt für uns die Marschroute "ab nach vorn!". Viele schnelle Gegenstöße führten für uns zu einer 7:4-Führung bereits in Minute 6. Die Gäste aus dem Voigtland blieben jedoch in Schlagdistanz, da wir eine Viertelstunde brauchten, bis unsere Abwehr richtig stand (9:9, 15'). Mit einer nun etwas beweglicheren und offensiveren Deckungsreihe gelang es immer wieder Ballgewinne zu verbuchen und diese über erste und zweite Welle in Tore umzumünzen - erstmalig gelang uns so diese Saison eine Halbzeitführung, 20:15 zum Wechsel.
Durchgang 2 lief ähnlich weiter, wir vermochten das Tempo hoch und die Gäste damit auf Distanz zu halten. Mitte des Durchgangs waren wir schließlich 10 Tore davon gezogen (34:24, 49'). In den Schlussminuten ließen dann trotzdem Kräfte und Konzentration nach, mehrere freie Würfe vergaben wir leichtfertig. Den Sieg brachten wir trotzdem über die Zeit, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung stand mit einem 39:31 der erste Punktgewinn auf der Habenseite. Auf diese Leistung gilt es aufzubauen und vor allem selbige in den folgenden Spielen zu bestätigen.
Statistik: Seltmann - Brunner (5), Gutzeit (1), Hahn, P. Lehmann (3), Meischner (5), Neubert (2), Otto (2), Rahmani, Riedel (4), Rößler (9/5), Schuffenhauer (1), Weiß (7) - MV: Eibicht

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 25. September 2023

Weitere Meldungen

Kurz vor Schluss den Sieg vergeigt

Rauf ins Gebirge, nach Breitenbrunn, ging es für unser Heimspiel gegen den VfB Blau-Gelb 21 ...

Wieder einmal selbst geschlagen

Den Schwung aus der Vorwoche wollten wir unbedingt ins Kellerduell in Rodewisch mitnehmen, um dort ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung