BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leidenschaft verbindet, das Zwönitztal wachst zusammen

Der Saisonstart der Handballer im Zwönitztal steht kurz bevor und dank der Nachwuchsarbeit steht den vergangenen Pandemiezeiten eine stark gewachsene Gemeinschaft gegenüber.
Am 18.09.2022 starten der SV Tanne Thalheim und der TSV Burkhardtsdorf in die neue Handballsaison. Dabei sind aktuell 6 Mannschaften im laufenden Spielbetrieb gemeldet. Den Auftakt machen die A-Jugend Spieler der langjährigen Nachwuchsspielgemeinschaft in der Bezirksliga Chemnitz Staffel West. Anwurf in der Neveon Arena (ehem. Eurofoam-Arena) in Burkhardtsdorf ist um 11.00 Uhr gegen den Burgstädter HC. Danach folgen 13.00 Uhr die Männer der neu gebildeten HSG Zwönitztal, welche sich nach dem Ende der letzten Saison aus dem SV Tanne Thalheim und dem TSV Burkhardsdorf formiert hat. Denn was im Jugend- und Nachwuchsbereich seit Jahren sehr gut funktioniert, wird auch im Männerbereich Früchte tragen, so die Aussage der Abteilungsleiter Sven Meischner und Carsten Wendler. Das Spiel gegen die Rodewischer Handballwölfe verspricht ein Spiel auf Augenhöhe zu werden, da sich die Mannschaften aus früheren Bezirksklassespielen bereits kennen.
Ebenfalls Premiere hat die neu gebildete Frauenmannschaft des TSV Burkhardtsdorf, hier startet nach 70 Jahren ohne Damenmannschaft eine neue Ära. Die Frauen spielen in der Bezirksliga Chemnitz gegen die SG Nickelhütte Aue. Anwurf ist 15.00 Uhr in der Neveon Arena. Den ersten Heimspieltag runden dann  die Frauen des SV Tanne Thalheim in der Kreisliga Chemnitz ab und werfen 17.00 Uhr gegen die SG Raschau Beierfeld II an.
Dieser Tag verspricht viele spannende Spiele im Zwönitztal. Die Mannschaften hoffen zum Saisonbeginn natürlich auf die Unterstützung vieler Zuschauer, sodass alle Punkte möglichst daheim bleiben. Der Eintritt ist natürlich frei und endlich wieder ohne Einschränkungen möglich.
Zwei Jugendteams müssen sich noch etwas länger gedulden: Die weibliche Jugend C startet am 25.9. 13.00 Uhr daheim gegen Werdau und die gemischte Jugend D darf dann zum 3. Heimspieltag am 09.10.2022 13.00 Uhr gegen den HC Annaberg-Buchholz ebenfalls ihre Saison eröffen. Beide Mannschaften, weibliche Jugend C und gemischte Jugend D sind der Erfolg einer guten Nachwuchsarbeit während der Pandemie, wobei keine Mitglieder die Spielgemeinschaften verließen, sondern eher Werbung in Ihren jeweiligen Schulen unter den Mitschülern machten und somit ein Zuwachs zu verzeichnen war.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 14. September 2022

Weitere Meldungen

Tabellenführer trotzt Personalproblemen
Am vergangenen Samstag gastierte die Thalheimer Frauenmannschaft als ungeschlagener Tabellenführer ...
Tanne-Damen bauen Siegesserie aus
Mit dünner Spielerdecke machte sich die Thalheimer Frauenmannschaft auf den Weg nach Mittweida. ...

BOCK AUF HANDBALL?

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen.

 

Komm einfach zum Training vorbei oder schreib uns eine kurze Mail an

side

FÖRDERMITTELGEBER

Ein besonderes Danke gilt unseren Unterstützern und Sponsoren!

 

förderdung