Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Nach der Halbzeit mal wieder gepennt

13. November 2017 | Von | Kategorie: Spielberichte Männer

Langsam wird es höchste Eisenbahn für uns zu Punkten zu kommen, die nächste Gelegenheit bot sich im Heimspiel gegen den HV Fortschritt Mylau-Reichenbach. Beide Teams schenkten sich von Beginn an nicht viel, es ging hüben wie drüben robust zur Sache – nur Vorteile brachte es für keinen. Mehr als eine kurzzeitige 2-Tore-Führung für die Gäste (5:7, 15') war nicht drin. Wir arbeiteten uns sofort zurück auf ein Unentschieden und kamen vor allem in der Defensive immer wieder gut dazwischen. Wenn wir vorn genügend Geduld aufbrachten und auf die Lücke warteten kamen wir auch immer wieder gut zu Toren, beziehungsweise konnten unseren Kreisläufer in Position bringen. Ein dem Spiel entsprechendes 12:12 stand zur Pause auf der Anzeige.
Die Entscheidung im Spiel führten wir aber wieder einmal nach der Pause selbst herbei – nur in die falsche Richtung. Im kollektiven Tiefschlaf verloren wir leichte Bälle oder verwarfen leichtfertig; die Gäste nutzen dies zu leichten Toren im Gegenzug. Über 13:17 stand es kurz darauf 15:20. 5 Tore Rückstand nach 40 Minuten – völlig unnötig haben wir uns erneut die Chance auf Punkte genommen. Das Spiel wurde nun noch einmal hektisch und nickelig, doch wir vermochten es nicht aus den mehrfachen Überzahlsituationen entsprechendes Kapital zu schlagen. Trotz offensiver Abwehr kamen wir nicht auf weniger als 4 Tore (21:25, 48') heran. Die Gäste spielten die Sache letztendlich in aller Ruhe zu Ende, legten noch in den Schlussminuten einen 4:0-Lauf hin und entführten beim 25:33 2 Punkte ins Vogtland.
Statistik: Böttcher, Uhlig – Haehnel (2), Hahn (1), Heinze, Kretzschmar (3), Meischner (3/1), A. Müller (8/2), Neubert, Otto, Rößler (6), Toth (2)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.