Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Männer können Vorbild der Jugend nicht folgen

11. März 2019 | Von | Kategorie: Spielberichte Männer

Wie es gehen kann, machte die Jugendmannschaft der NSG Burkhardtsdorf/Thalheim vor: Mit einem souveränen 29:9 Heimsieg gegen Niederwiesa untermauerte die Mannschaft ihre Ambitionen weiter vorn in der Tabelle mitzumischen. Nach etwa 9 Minuten konnte man sich erstmals mit 3 Toren absetzen und baute diesen Vorsprung kontinuierlich aus – mit 14:5 war die Halbzeitführung bereits deutlich und alle Spieler konnten ihre Spielanteile erhalten. In Durchgang zwei ging es genauso weiter, sodass der verdiente Sieg unter Dach und Fach war.
Schwungvoll starteten dann auch die Tanne-Herren gegen Fortschritt Mylau-Reichenbach – nach der deutlichen Hinspielniederlage wollte man das Spiel heute enger gestalten. Dies gelang zu Beginn auch gut, der Angriff fand immer wieder eine Lücke, sodass man auf Tuchfühlung blieb. Danach ging die Kreativität jedoch etwas aus, vielmehr schlichen sich Ungenauigkeiten ein, die zu zahlreichen Kontergegentoren führten. Die Vogtländer erzielten so mindestens 5,6 Tore in der ersten Hälfte und genau das machte den 13:18-Unterschied zur Pause aus. Nach dem Wechsel blieb es weiterhin eine engagiert geführte Partie, der Thalheimer Angriff war nun wieder etwas schwungvoller, Sorgenkind blieb aber die Deckung. Rückzugsverhalten und Aggressivität waren heute nicht optimal, sodass wir es nicht vermochten noch einmal wirklich heran zu kommen. 33 Tore in der Endabrechnung sind durchaus in Ordnung, wenn man sich aber 38 Gegentore fängt, kann man damit kein Spiel gewinnen…
Statistik: Gebauer, Uhlig – Haehnel (8), Hahn (2), Heinze, Lehmann (6/2), A. Müller (4), S. Müller (1), Neubert (2), Otto (2), Rößler (3), Toth, Voggenreiter (5) – MV: Meischner

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.