Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Heimniederlage gegen die nächste Topmannschaft

11. Februar 2019 | Von | Kategorie: Spielberichte Frauen

Empfing man im letzten Heimspiel den Tabellenführer aus Fraureuth, so bekamen die Tanne-Damen heute Besuch vom Tabellenzweiten, dem Burgstädter HC. Davon ließ man sich jedoch nicht beeindrucken, die Gastgeberinnen fanden sofort gut ins Spiel, stellten eine sehr gute Abwehr auf die Platte und wussten dahinter ein starke Torhüterin. Auch der Angriff war an diesem Tag variabel aufgestellt, viele verschiedene Ideen führten immer wieder zu Toren. In einer sehr körperbetont geführten Partien gelang es der Heim-Sieben ab der 20. Minute mit zwei Toren in Führung zu gehen und diese auch in die Pause mitzunehmen (13:11).
Der Schwung war danach leider etwas abhanden gekommen, ein 1:5-Lauf bis zur 36. Minute sorgte schnell für einen Rückstand. Im Gegensatz zur ersten Hälfte fehlte nun auch die Kreativität in der Offensive und in einer längeren Phase ohne eigenen Treffer gab man die Partie aus der Hand; die umgestellte gegnerische Abwehr sorgte für zu viele Probleme. Dies ermöglichte die Chance allen Spielerinnen genügend Spielzeit zu geben, in denen sich auch die Jüngeren sehr gut ins Spiel einbringen konnten. Zwar stand die Abwehr nun nicht mehr ganz so stark, doch der Einsatz stimmte durch die komplette Mannschaft hinweg bis zur letzten Minute. Bei der – letztendlich wohl etwas zu hoch ausgefallenen – 19:27-Niederlage musste die Kunze-Sieben somit beide Punkte abgeben.
Bericht: Celine Günther

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.