Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Gegen Tabellenführer knapp unterlegen

13. November 2019 | Von | Kategorie: Spielberichte Männer

Die mehrwöchige Handballpause ist vorbei – mit dem noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Beierfeld gab es auch gleich eine ordentliche Aufgabe für uns. Wir begannen aber gut, standen hinten solide und ließen nur von den Außenpositionen Würfe zu. Hier rutschte zwar der ein oder andere durch, doch auch vorn kamen wir zu Treffern. Einen 4:7-Rückstand konnten wir – auch dank mehrerer Tore aus der Distanz – binnen zehn Minuten in eine 10:8-Führung drehen (20'). Es blieb eine enge, umkämpfte Partie, folgerichtig auch der knappe 12:13 Pausenstand.
Durchgang zwei bot ein ähnliches Bild: Die Gäste konnten eine Führung vorlegen (14:17, 39'), doch wir blieben im Spiel, schafften es noch einmal die Abwehr zu verstärken und so wieder heran zu kommen – bereits Mitte des Durchgangs stand es wieder unentschieden. Wir vermochten es jedoch nicht, selbst einmal in Führung zu gehen, immer wenn sich die Chance dazu bot, verwarfen wir oder schenkten den Ball leichtfertig her. Hinzu kam eine über das Spiel hinweg mangelhafte 7m-Ausbeute – nur einer von fünf fand das Ziel. Letztendlich mussten wir uns den Beierfeldern daher 21:23 geschlagen geben.
Im Ergebnis bleibt ein gutes Spiel, das wir leider nicht in Punkte umsetzen konnten. Vor allem aber auf der Defensivleistung können wir aufbauen, hielten wir doch einen Gegner, der im Schnitt in dieser Saison 35 Tore warf deutlich unterhalb dieser Marke.
Statistik: Böttcher, Uhlig – Haehnel (4), Hahn, Heinze (1), Kretzschmar (1), Lehmann (3), A. Müler (2), Neubert (1), Meischner (7/1), Otto (1), Rößler (1) – MV: S. Müller

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.