Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Den Profis in Leipzig über die Schulter geschaut

19. November 2015 | Von | Kategorie: News

20151118_200934

Am Buß- und Bettag haben wir einen Ausflug zum Bundesligaspiel SC DHfK Leipzig gegen Frisch Auf Göppingen gemacht. Mit einem eigenen Bus machten sich fast die komplette weibliche B-Jugend, Eltern, Teile der Frauen- und Männermannschaft und ehemalige Aktive am späten Nachmittag auf den Weg nach Leipzig. Die Busfahrt verlief problemlos und ohne Stau und in der Zwischenzeit haben sich alle schon etwas in Stimmung gebracht. Als wir dann gegen 17:30 an der Arena Leipzig angekommen waren, konnten wir es noch kaum erwarten bis das Spiel endlich angepfiffen wird. Da das Spiel jedoch erst 19:00 Uhr begann, haben wir in der Wartezeit die Halle etwas erkundet und den Profis beim Aufwärmen über die Schulter geschaut. Bei den Gästen aus Göppingen standen unter anderem die Weltmeister von 2007 Michael Kraus und Lars Kaufmann auf dem Parkett. Dann haben wir langsam unsere Plätze eingenommen und dem Anpfiff entgegengefiebert.

Die ersten Spielminuten liefen für die Leipziger relativ gut und sie konnten sich eine 10:06 Führung erkämpfen. Doch mit zunehmender Spieldauer ließ die Leistung Stück für Stück nach. Zur Halbzeit stand es dann leider bereits 11:14 für die Göppinger. Die zweite Halbzeit lief dann leider nicht viel erfolgreicher für Leipzig. Bereits zu Beginn der zweiten 30 Minuten stellte Göppingen mit einem Treffer in doppelter Unterzahl zum 11:15 die Weichen in Richtung Sieg. In der Folge konnten die Leipziger maximal auf 4 Tore verkürzen, da die Göppinger vor allem in der Abwehr nicht viel mehr zuließen. Mit einem klaren 22:27 musste sich Leipzig den starken Göppingern geschlagen geben.

Trotz allem war es ein sehr schönes Spiel und uns als Mannschaft hat es gefallen mal ein Bundesligaspiel live zu erleben! Nach dem Abpfiff sind dann noch einige aus der Mannschaft zum ehemaligen EHV Aue Spieler Marvin Sommer gegangen um sich Autogramme zu holen. Dieser konnte auf Grund einer Verletzung nicht am Spiel teilnehmen. Als wir dann alle wieder im Bus waren, sind wir zurück in die Heimat gefahren. Es war ein sehr schöner Tag und alle hatten Spaß am Spiel. Vielleicht hat sich der ein oder andere auch ein paar Tipps und Tricks bei den Profis abgeschaut, die er dann nächste Woche Sonntag zum Einsatz bringen kann. Die weibliche B-Jugend spielt am 29.11.2015, 12:30 Uhr in der Eurofoam-Arena in Burkhardtsdorf gegen den HV Grüna. Wir wollen dort keine vorzeitigen Weihnachtsgeschenke verteilen und unsere ungeschlagene Serie fortsetzen. Hoffentlich zahlt sich die Beobachtung der Profis auch bei unseren Erwachsenenmannschaften aus. Sowohl die Frauenmannschaft (16 Uhr in Mittweida) als auch die Männermannschaft (16:30 Uhr bei Mylau-Reichenbach) wollen am 29.11. die Auswärtsniederlagen vom vergangenen Wochenende vergessen machen.

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Heike für die tolle Organisation und an alle Teilnehmer für den schönen Vereinsausflug!

Text: weibliche B-Jugend; Bilder: Danny Kretzschmar

20151118_205244

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.