Internetpräsenz des SV Tanne Thalheims Abt. Handball

Die Saison ist vorbei

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Fans, sowie allen Sponsoren, Beteiligten, Verwantwortlichen, Organisatoren und Helfern für ihr Engagement in der vergangenen Saison.

Bittere Niederlage im Kellerduell

17. Februar 2019 | Von | Kategorie: Spielberichte Frauen

Schon seit einiger Zeit warten die Tanne-Damen wieder auf einen Sieg – im Heimspiel gegen das Schlusslicht aus Penig sollte daher unbedingt ein Doppelpunktgewinn her.
Die Partie begann auch durchaus flott, nach nicht einmal drei gespielten Minuten lagen die Gastgeberinnen mit 3:0 in Front. Penig kam nun aber auch etwas besser ins Spiel und konnte auf 5:5 ausgleichen. Es ergab sich eine recht torreiche erste Halbzeit, beide Deckungsreihen offenbarten immer wieder Lücken. Immer wieder standen jedoch auch die Torhüterinnen im Weg und parierten gut. Die kurzzeitige Thalheimer 4-Tore Führung (12:8, 23') hatte keinen langen Bestand und beim 13:12-Halbzeitstand waren beide Teams auf Augenhöhe.
Nach dem Wechsel waren beide Teams stets gleichauf, das Spiel war nun aber geprägt von technischen Fehlern und unsauberen Abspielen. Mehrere gute Gelegenheiten ließen die Tannen damit verstreichen, die Chance das Spiel in die eigene Richtung zu ziehen wurde nicht energisch genug verfolgt. Nach 45 Minuten lag man trotzdem mit 20:19 in Front und hatte damit noch immer eine ordentliche Ausgangsposition. Problematisch nur, dass in der letzen Viertelstunde kein eigener Treffer mehr gelingen sollte. Die eigenen Aktionen versandeten durch Ungenauigkeiten. Auch Penig war nicht überaus konsequent mit den eigenen Chancen, traf zumindest aber noch ab und zu. Somit stand eine bittere 20:23 Niederlage auf dem Protokoll.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.